STIMM- UND SPRECHTRAINING

PRAKTISCHE RHETORIK

  • FÜR IHREN BERUF
  • ZU IHRER PERSÖNLICHEN ENTWICKLUNG
  • ZUM VERGNÜGEN

MEIN ANGEBOT

ZU DEN FOLGENDEN THEMEN BIETE ICH INHOUSE-SEMINARE UND EINZELTRAININGS AN, DIE ICH GENAU AUF IHRE ZIELE BZW. AUF DIE BEDÜRFNISSE IHRER MITARBEITER HIN KONZIPIERE:




 

STIMME UND SPRECHEN

  • Wie funktioniert die Stimme eigentlich?
  • Welchen Einfluss haben Körperhaltung und Atmung auf meine Stimme?
  • Worauf kann ich achten, damit meine Stimme gesund bleibt?
  • Welche Techniken gibt es, um mit kräftiger Stimme und Raumfülle zu sprechen?
  • Wie kann ich meine Artikulation verbessern?

PRÄSENTATION

  • Wie präsentiere ich nicht nur das Thema, sondern auch mich als Person?
  • Wie zeige ich Präsenz?
  • Wie halte ich guten Kontakt zum Publikum?
  • Welche Struktur hilft den Zuhörern beim Verstehen?
  • Wie kann ich mein Sprechen bewusst gestalten?

ARGUMENTATION

  • Was unterscheidet das Überzeugen vom Überreden?
  • Wie baue ich eine wirkungsvolle Argumentation auf?
  • Wie gehe ich auf Gegenargumente ein?
  • Wodurch bleibt ein Gespräch kooperativ trotz der Kontroverse?
  • Wie spreche ich nachdrücklich und mit hoher Überzeugungskraft?

PHONETIK

  • Welche Regeln gibt es für die Aussprache?
  • Wie erhöhe ich die Deutlichkeit, damit die Zuhörer leichter verstehen können?
  • Worauf kann ich achten, um mit weniger Dialekt/Akzent zu sprechen?
  • Wie kann man Phonetik (im DaF/DaZ-Unterricht) lebendig unterrichten?

VORLESEN

  • Was unterscheidet das mitteilende Lesen vom bloßen Ablesen?
  • Wie schaffe ich es, trotz Text lebendig zu sprechen?
  • Wie mache ich den Inhalt verständlich und die Figuren plastisch?
  • Wie finde ich eine angemessene Interpretation?

SPRECHER FÜR HÖRFUNK- UND CD-AUFNAHMEN

MEINE VITA

ÜBER UMWEGE BIN ICH SPRECHERZIEHER GEWORDEN UND HABE DAMIT EINE BEGLÜCKENDE TÄTIGKEIT GEFUNDEN.

1969 BIS HEUTE

  • Geboren im Saarland
  • Nach dem Abitur Ausbildung zum Hotelfachmann, verschiedene Stationen in der Hotellerie und Zivildienst
  • Studium der Diplom-Pädagogik für Erwachsenenbildung und berufliche Fortbildung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
  • Postgraduierten-Studium der Sprechwissenschaft und Sprecherziehung an der Universität Koblenz-Landau
  • 2009 - 2011: Weiterbildung zum Lehrer für Atem-Tonus-Ton® bei Maria Höller-Zangenfeind (www.atem-tonus-ton.com)
  • Seit 1998: Dozent für Sprecherziehung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
  • Seit 1997: Freiberuflicher Trainer für Sprecherziehung und Praktische Rhetorik

REFERENZEN

SEIT ÜBER 20 JAHREN ARBEITE ICH FÜR GANZ UNTERSCHIEDLICHE UNTERNEHMEN UND INSTITUTIONEN UND DANKE FÜR DIE LANGJÄHRIGE ERSPRIESSLICHE ZUSAMMENARBEIT.

GOETHE -INSTITUT PUNE

„Die Fortbildung zu Stimme und Phonetik mit Marcel Hinderer war einfach hervorragend! Ich habe es genossen, wie Herr Hinderer auf spielerische Weise alles erklärt hat, und ich kann es auch leicht in meinem Unterricht umsetzen. Danke für so viele Impulse!“

Tanmay Tagare, Deutschlehrer am Goethe-Institut Pune, Indien

DEUTSCHE BAHN AG, Frankfurt

„Das Präsentationsseminar mit Marcel Hinderer war ein voller Erfolg. Vielen Dank für den hervorragenden Referenten.“

Christiane Groß, DB-Systems

GOETHE -INSTITUT PARIS

„Wir haben mit Herrn Hinderer bei einer Fortbildungsreihe zu Phonetik und Aussprache im DaF-Unterricht an den Goethe-Instituten in Frankreich zusammengearbeitet. LehrerInnen, SchülerInnen und Goethe-MitarbeiterInnen waren besonders angetan von Herrn Hinderers ganzheitlichem Ansatz, nämlich Körper und Sprechen, Geste und Laut zu beobachten und zu trainieren: So wird Phonetik lebendig. Wir schätzen seine professionelle Arbeitsweise und den sehr guten Kontakt zu den Seminarteilnehmenden.“

Stefan Brunner, Leiter Sprachabteilung
 

HYPO VEREINSBANK, MÜNCHEN

„Marcel Hinderer versteht es als patenter Trainer, jeden einzelnen Teilnehmer in seiner persönlichen Sprechkultur zu fordern und zu fördern – effektiv und wertschätzend.“

Klaus-Peter Neumann,
HVB Akademie

SCHULSTIFTUNG DER ERZDIÖZESE FREIBURG

„Gerade für den Lehrberuf ist es unabdingbar, sich mit der eigenen Stimme und dem eigenen Sprechen auseinanderzusetzen. Wir sind froh, dass wir Marcel Hinderer für ein Stimmtraining gewinnen konnten. Seine wertschätzende Art, auch individuell auf alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einzugehen, hat überrascht, gewirkt, beflügelt und begeistert.“

Christoph Klüppel, Fortbildungsreferent

SICK AG, WALDKIRCH

„Seit 20 Jahren können wir darauf vertrauen, dass Marcel Hinderer unsere Kursteilnehmer charmant fordert und in sympathisch konstruktiver Weise in der Ausbildung rhetorischer Fertigkeiten fördert. Vielen Dank für die angenehme und unkomplizierte Zusammenarbeit.“

Anne Heinrich, Sensor Intelligence
Academy, SICK AG

BÜCHER

VIELES VON DEM, WAS ICH IN MEINEN SEMINAREN UND TRAININGS VERMITTLE, KÖNNEN SIE NACHLESEN. SICHER FINDEN SIE INTERESSANTE ÜBUNGEN, AUCH WENN SIE WEDER LEHRERIN NOCH ERZIEHER SIND...

Im Herbst 2014 – und schon 2016 in der 2. Auflage – ist das Stimm- und Sprechtraining für den Unterricht erschienen. Wie Leser das Buch beurteilen, erfahren Sie hier.

Im Februar 2018 ist das Stimmtraining für Erzieher/innen erschienen. Sie bekommen es in jeder Buchhandlung oder hier.

Seit Juni 2017 gibt es ein neues Lehrwerk für den DaZ-Unterricht. Die Phonetik-Übungen darin sind mein Beitrag als Co-Autor.

KONTAKT

WENN SIE SICH FÜR MEINE ARBEIT INTERESSIEREN UND WEITERE INFORMATIONEN MÖCHTEN, FREUE ICH MICH, WENN SIE SICH BEI MIR MELDEN:

Marcel Hinderer
Neumattenstraße 33
79102 Freiburg
0761 2927547
email@marcel-hinderer.de